Goodbye to all that

Nach einer langen Rückreise durch Nevadas und Kaliforniens Wüstengebiete sind wir wieder im Silicon Valley angekommen. Genauer in Sunnyvale. Heute bricht unser letzter voller Tag hier an. Frühmorgens haben Tobi, Benne und Rolf schon den Golfplatz aufgesucht um gemeinsam 9 Löcher zu stopfen :). Wir […]

comment 1

Sin City

Nach meiner gestrigen Glückssträhne im Hotel bin ich heute morgen verheiratet und mit einem Tiger im Bad erwacht. Ach so ne – war ja ein anderer Film 🙂 Gestern morgen aus Los Angeles in die Wüste. Denn um in der Stadt der Sünden anzukommen, muss […]

Leave a comment

To Live and Die in LA

Beides möchte ich eigentlich nicht. Mein Hauptlernerfolg heute: Los Angeles ist anstrengend und nervig. Ich war ja durchaus schon in einigen Großstädten dieser Welt unterwegs. Aber LA ist bisher wirklich ganz weit unten auf meiner Rangliste der Städte, in denen ich leben oder sterben möchte. […]

Leave a comment

Urban Bites

Venice Beach ist das pure Leben. Sport, Musik, Kultur, Armut, Touristen … und alles gebündelt auf einer Strandpromenade. Ich kam heute aus dem Staunen kaum noch raus. Nicht über die Größe sonder über die Vielfalt von Venice Beach. Was hier für unterschiedlichste Gestallten herumlaufen ist […]

comment 1

Baywatch

Die Rettungsschwimmer von Malibu hätten wir heute fast getroffen. Allerdings sind wir vom Santa Barbara aus nur kurz bei Thomas Gottschalk in Malibu zum Kaffee – ach der wohnt da gar nicht mehr? Die heutige Strecke an der Küste entlang zeigte: das ist das Kalifornien, […]

Leave a comment

Santa Barbara

Heute ging es für die Biker auf die vorletzte Etappe: nach Santa Barbara. Manu hat heute eine Radpause gemacht, und so hatten wir Fahrer ein Teammitglied mehr. Mit dem Auto nach Santa Barbara. Aber nicht die Küste entlang sondern über die grünen Berge. Der abwechslungsreichere […]

comment 1

Sunshine Cleaning

Raus aus dem Nebel und den Wolken rund um San Simeon und weiter süd-östlich nach Pismo Beach. Das ist das heutige Ziel unserer kleinen Reise. Die Biker sind heute ohne uns los gedüst und Thilo, Nathalie und ich haben uns heute ein bisschen wie die […]

Leave a comment

Der Morgen stirbt nie…

San Simeon – 470 Einwohner – viel geht hier also wirklich nicht. Dazu ist das Wetter an unserem Erholungstag an der Küste nicht wirklich gut. Aber eigentlich hatten wir hier einen Tag eingeplant um uns das Hearst Castle, das nord-östlich von San Simeon auf den […]

comments 3

The Fog

Ich hatte hier einen wirklich tollen langen, für Anne sogar extra prosaischen, Text geschrieben – das etwas beknackte Internet des Hotels hat nur die ersten 4 Zeilen ins Netz geladen. Und da ich jetzt keine Lust mehr habe noch mal ne halbe Stunde etwas zu […]

comment 1

The Beach

Nachdem Team 2 einen Tag zu spät ankam haben wir nach den 112 km gestern beschlossen einen Ruhetag einzulegen. Damit können noch einige Dinge besorgt werden und die Nachzügler sich noch einen Tag akklimatisieren. Somit sind wir die Strecke von Santa Cruz nach Carmel mit […]

comment 1